Der Spezialist für Infrarotheizungen

Die Infrarotheizung wird immer beliebter und gleichzeitig kontrovers diskutiert. Wir, die Firma naturwaerme.org beschäftigen uns seit 8 Jahren intensiv mit diesem speziellen Thema. Als Fachbetrieb können wir Ihnen versichern, dass die Infrarotheizung bei richtiger Anwendung und korrekter Berechnung eine hervorragende Alternative oder Ergänzung zu einem herkömmlichen Heizsystem sein kann.

Die schnelle Reaktionszeit und die dadurch mögliche bedarfsgerechte Steuerung bieten ganz neue Möglichkeiten in der Haustechnik. Auch die Kombination mit einem Smart-Home-System und einer Photovoltaikanlage mit Speicherbatterie ist wirtschaftlich sowohl im Neubau als auch im Altbau sehr interessant.

Wir helfen Ihnen bei der Planung und Realsierung Ihrer individuellen Energielösung. Professionell, zuverlässig und in enger Zusammenarbeit mit regionalen Fachbetrieben. Fragen Sie uns und lassen Sie sich kostenfrei ein Angebot erstellen.

Katalog bestellen

warum naturwaerme.org

Infrarotheizung

Photovoltaik, Infrarotheizung, Batteriespeicher und Stromcloud

rund 70% des Energiebedarfs eines Wohngebäudes entfallen auf die Beheizung und Warmwasserbereitung. Hinzu kommen elektrische Verbraucher im Haushalt. Elektrischer Strom als Energieträger ist universell einsetzbar sowie nachhaltig und selbst herstellbar mit einer Photovoltaikanlage. Moderne Techniken wie Batteriespeicher oder Smart-Home-Systeme ermöglichen eine bessere Nutzbarkeit dieser Energie. Die Investition ist wirtschaftlich und selbst- amortisierend.

Zukünftig wird der Bedarf an elektrischer Energie weiter steigen, z.B. durch die Elektromobilität. Daher ist es sinnvoll und zukunftsweisend für eine möglichst hohe Elektrifizierung um Gebäude zu sorgen und so auch einen Teil der 70% Heizenergie aus der eigenen Stromproduktion zu decken. Der Gewinn liegt im Eigenverbrauch! Nachfolgend eine Infografik dazu:

Infografik Photovoltaik Infrarotheizung

Infrarotheizung Beratung, Terminvereinbarung

Gerne beraten wir Sie kostenfrei und unverbindlich zum Thema Infrarotheizung und erneuerbare Energien. Dazu kommen wir zu Ihnen vor Ort oder Sie besuchen unsere Fachausstellung in 63741 Aschaffenburg. Für eine umfassende Beratung planen Sie bitte ca. 1 Std. Zeit ein.

Für eine Terminvereinbarung nutzen Sie bitte unser Formular.

Beratung termin

Infrarotheizung Rechner

Heizkostenrechner Infrarotheizung für Anschaffungs- und Betriebskosten

Nutzen Sie unseren Heizungsrechner: https://naturwaerme.org/infrarotheizung-berechnen/ um einen ersten Richtwert für die benötigten Anschaffungskosten und Verbauchswerte zu erhalten. Gerne unterstützen wir Sie auch direkt bei der Berechnung. Bei entsprechender Zählerumstellung können Sie vergünstigte Heizstromtarife nutzen. In vielen Regionen in Deutschland sind Tarife von 18-20 Cent kW/h verfügbar. (Stand März 2017) Diese Werte können Sie im Verbrauchsrechner auch eingeben.

Kosten und Nutzen einer Photovoltaikanlage

Eine Photovoltaikanlage, auch PV-Anlage genannt, ist eine Solarstromanlage, in der mittels Solarzellen ein Teil der Sonnenstrahlung in elektrische Energie umgewandelt wird. Die Leistung von üblichen Photovoltaikanlagen reicht von niedrigen einstelligen kW-Bereich, wie er für Hausdachanlagen üblich ist, bis hin zu einigen MW für gewerbliche Dachanlagen, während Freiflächensolaranlagen üblicherweise im MW-Bereich angesiedelt sind

Photovoltaikanlage

Batteriespeicher für Solarstrom

Der Markt bietet eine Vielzahl von attraktiven Speicherprodukten. in Kürze stellen wir Ihnen weitere Informationen zusammen.

Infomationen zum KfW- Speicherprogramm finden Sie hier:

Kfw 275

Batteriespeicher- Förderung mit Kfw Programm 275 Erneuerbare Energien-Speicher

Warmwasser-Wärmepumpe, Brauchwasser aus Solarstrom

Mit einer Warmwasserwärmepumpe auch genannt Brauchwasser-Wärmepumpe kann das nötige Warmwasser eigenständig und energieeffizient bereitet werden. Die erfolgt unabhängig der vorhandenen Heizungsanlage. Diese kann während der warmen Monate ca. April -September somit stillgelegt werden. Als Besonderheit kann die Warmwasser-Wärmepumpe direkt mit einer Photovoltaikanlage gekoppelt werden. Das System erkennt eine Energie- Überproduktion z.B. in der Mittagszeit und schaltet die Wärmepumpe zu. Das Warmwasser wird dann im Pufferspeicher bevorratet.

Weitere Informationen sowie technische Daten und Preise der Wärmepumpe finden Sie hier.

Warmwasser Wärmepumpe

Die Stromcloud als Langzeitspeicher

Vergleichbar mit einem Bankkonto lässt sich Strom anlegen, wenn man den eigenen Solarstrom nicht selbst verbrauchen kann. Bei späterem Bedarf wird dieser Strom dann wieder abgerufen.

weitere Informationen zum Thema folgen in Kürze

Stromcloud

Infrarotheizung Referenzen

Infrarotheizung Anwendung und Referenzen

seit der Firmengründung haben wir bereits zahlreiche Projekte begleitet. Um erste Eindrücke zu gewinnen haben wir eine Seite mit Referenzen, Bildern und Informationen zu unseren Leistungen zusammengestellt.

Hier finden Sie alle Referenzen, Bilder und Informationen.

Nachtspeicherheizung austauschen

Ein typischer Einsatzzweck für Infrarotheizungen optional kombiniert mit einer Photovoltaikanlage und einem Smart-Home-System ist die Sanierung von Gebäuden mit Nachtspeicheröfen. Die Umrüstung ist wirtschaftlich und energieeffizient.

-->Alle weiteren Informationen und Preisbeispiele finden Sie hier.

Nachtspeicherheizung austauschen

nachtspeicherheizung entsorgen

Symbolbild

Nachtspeicherheizung entsorgen

Bei der Umrüstung Nachtspeicherheizung auf Infrarotheizung wird das Thema Entsorgung der einzelnen Nachtspeicheröfen aktuell. In vielen Fällen ist das leider nicht so einfach wie man denkt.

-->Alle Informationen zum Thema Nachtspeicherheizung entsorgen haben wir hier zusammengestellt.

Ihr individuelles Angebot kostenfrei und unverbindlich:

zu welchen Themen besteht Interesse?

Infrarotheizung
Photovoltaikanlage
Batteriespeicher

Baujahr des Gebäudes

Neubau
2002-2014
1995-2001
1978-1994
vor 1978
Alter nicht bekannt

Ihre Kontaktdaten

Anrede:

Erreichbarkeit

Ganztags
Vormittags
Nachmittags
Abends

Zeitpunkt der Umsetzung

Umgehend
In den nächsten 3 Monaten
In 3-6 Monaten
In mehr als 6 Monaten