Infrarotheizung berechnen

Berechnen Sie die Kosten für Ihre Infrarotheizung: Infrarotheizung-Rechner

Hier können Sie schnell und einfach Ihre Infrarotheizung berechnen. Sie können den Heizbedarf (Heizlast pro Quadratmeter m² Fläche im Raum), die zu erwartenden Heizkosten und die Kosten für die Anschaffung der Infrarotheizung berechnen. Unser Infrarot Rechner nutzt dabei Durchschnittswerte und Messwerte von Kundenanlagen und Daten aus unser 10-jähriger Erfahrung als Fachbetrieb für Infrarotheizungen.

Sie können den Infrarot Rechner frei verwenden und wenn Sie möchten direkt ein unverbindliches Angebot anfordern. 

Infrarotheizung berechnen

Anmerkungen und Hinweise zum Infrarotheizung Rechner

  1. Schätzen Sie zuerst die Dämmung der Gebäudehülle ab. Je schlechter die Dämmung desto höher der Wärmebedarf pro m² Raumgröße. Weitere Hinweise finden Sie immer unter “?”
  2. Wählen Sie Ihren Strom Tarif aus. Das ist relevant für die Berechnung der Heizkosten Ihrer Infrarotheizungen. Wenn Sie sich unsicher sind: Stand 2018 ist der Durchschnittspreis für Normalstrom bei ca. 25 Cent in Deutschland, für vergünstigten Heizstrom bei ca. 20 Cent (jeweils pro Kilowattstunde kWh)
  3. Legen Sie nun die einzelnen Räume an und wählen Sie die jeweile Raumgröße aus (Grundfläche in Quadratmeter m²) Die spezifische Heizlast bei Wohngebäuden wird immer in m² gerechnet und nicht in m³ (Kubikmeter)!
  4. Wichtig: schätzen Sie die Nutzung der Räume ein. Ein Schlafzimmer wird normalerweise weniger beheizt als ein Wohnzimmer. 100% ist der Durchschnitt, 125% ist eine erhöhte Nutzung wie zum Beispiel im Badezimmer. Die tatsächliche Raumnutzung hat sehr großen Einfluss auf die Heizkosten und Berechnung.
  5. Wählen Sie danach die Thermostate für die Steuerung der Heizung aus. Sie können zwischen kabelgebundenen Thermostaten und Funkthermostaten wählen. Gerne erstellen wir Ihnen im Rahmen einer Beratung auch ein individuelles Angebot zu Infrarotheizungen in der Ausführung mit SmartHome-System.

Allgemeine Hinweise: Der Rechner ist für Infrarot Wärmewellenrechner geeignet. Die nötige Leistung für die jeweilige Raumgröße wird in Watt pro m² berechnet. Im Infrarot Rechner besteht kein Unterschied zwischen einer Wandheizung und einer Heizung an der Decke. Die berechneten Anschaffungspreise sind Schätzwerte für die erste Orientierung und gelten für Infrarot Heizungen klassisch weiß. Für andere Ausführungen, z.b. als Bildheizung oder Spiegelheizungen fordern Sie bitte ein individuelles Angebot an.

Vergleich mit anderen Heizungen: Die Infrarot Elektroheizung kann bei richtiger Berechnung mit einer Gasheizung, Ölheizung, Pelletsheizung oder Wärmepumpe verglichen werden. Beachten Sie beim Vergleich der Heizkosten, dass die Infrarotheizung wartungs- und verschleißfrei läuft und keine Nebenkosten für den Betrieb anfallen.

Ergebnis:

Installierte Gesamtleistung: kW

Beheizte Gesamtfläche:

Jahresenergieverbrauch der Heizung: kW/h

Geschätzter monatlicher Heizkostenabschlag:

Anschaffungskosten

Nachfolgend geschätzte Anschaffungskosten gelten für klassische Infrarotheizungen der Farbe weiß in hoher Qualität „Made in Germany“ inkl. passender digitaler Raumthermostate. Infrarotheizungen mit Bild, Spiegel oder Tafel können hier nicht berücksichtigt werden. Der Schätzwert dient einer ersten groben Orientierung. Im Rahmen einer kostenfreien und unverbindlichen Beratung können wir Ihnen gerne ein konkretes Angebot erstellen.



Selbstverständlich behandeln wir Ihre Angaben streng vertraulich. Die Nutzung Ihrer Daten erfolgt nur soweit, wie es für das gewünschte Angebot nötig ist. Eine Weitergabe an Dritte für Werbezwecke erfolgt nicht.

Anmerkungen und Grundsätzliches:

Sämtliche Rechentools dieser Seite sind Eigenentwicklungen und werden ständig weiter entwickelt. Technische Fehler in der Berechnung und Darstellung bleiben vorbehalten. Die Rechenergebnisse, basierend auf Ihren Angaben ersetzen keine vollwertige Beratung und Planung durch einen qualifizierten Fachbetrieb, sondern dienen vielmehr als erste grobe Orientierung für Ihre Planung. Werte für die Bedarfs- und Heizkostenermittlung basieren auf Erfahrungswerten und Durchschnittswerten unserer Bestandskunden. Je nach den baulichen Gegebenheiten und der tatsächlichen Nutzung der Geräte können diese Werte variieren. Abweichende Werte bei Heizkosten können auch witterungsbedingt auftreten. Der geschätzte monatliche Heizkostenabschlag basiert auf einer Betrachtung der Verbrauchskosten im Gesamtjahr.

* benötigte Felder

Technische Informationen zur Infrarot Heizung

Sie beschäftigen sich mit dem Thema Infrarotheizung berechnen, dann benötigen sich sicher auch Informationen zu Ausführung und Arten der Infrarot Elektroheizung, zum technischen Aufbau der Heizung oder zu den Vorteilen und Nachteilen. Wichtig für die richtige Berechnung sind auch Informationen zu Auslegung und Positionierung der Heizelemente. Montage als Wandheizung oder Deckenheizung. Wie viel Watt Leistung pro m² Raumgröße wird benötigt. Wie kann man effizient heizen und die Stromkosten gering halten. Zu all diesen Fragen finden Sie umfangreiche Informationen auf unserer Themenseite Infrarotheizung.

Infrarotheizung

Steuerung und Regelung der Infrarot Heizung

Der Infrarotheizung Rechner ersetzt keine Beratung und dient der ersten Orientierung. Über die Raumgröße in Quadratmeter m² und den Wärmebedarf ermittelt man die nötige Leistung der einzelnen Heizung in Watt pro m². Entscheidend für die Heizkosten ist neben den Kosten für Strom aber auch die richtige Steuerung und Regelung über Thermostate. Beim heizen von kompletten Wohnungen oder Häusern empfehlen wir ein SmartHome-System. Jeder Raum wird mit einem sehr genauen digitalen Thermostaten ausgestattet. Über ein zentrale Webanwendung nehmen Sie alle Einstellungen vor. Somit heizen Sie bedarfsgerecht und energieeffizient. Im Rahmen einer Beratung erläutern wir Ihnen gerne die Möglichkeiten und Varianten der richtigen Steuerung Ihrer Heizung.

Infrarotheizung SmartHome

Infrarotheizung Verbrauch

Infrarotheizung berechnen mit Heizkosten pro Monat in Kilowattstunden kWh

Die häufigste Frage zum Thema Infrarotheizung ist die Frage nach den Heizkosten. Hier finden Sie zahlreich und recht unterschiedliche Informationen im Internet. An einigen Rechenbeispielen erläutern wir Ihnen wieviel Strom eine Wärmewellenheizung benötigt und welche Kosten dabei entstehen. Der Rechner liefert Anhaltspunkte kann aber keine Beratung ersetzen. Für alle Informationen im Überblick besuchen Sie unsere Themenseite Infrarotheizung Verbrauch.

 

 

Infrarotheizung berechnen mit Solaranlage Photovoltaik

Mit einer Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach können Sie Sonnenlicht in elektrischen Strom umwandeln. Sie können den Strom frei im Haus verwenden. Sie können damit heizen und so die Heizkosten senken oder damit Ihre Haushaltsgeräte betreiben und Ihr Warmwasser erhitzen. Jede Kilowattstunde kWh die Sie selbst verbrauchen ist Ihr Vorteil. Überschüssigen Strom den Sie nicht nutzen verkaufen Sie ins Stromnetz. Über das EEG Gesetz haben Sie Anspruch auf eine Einspeisevergütung und zwar 20 Jahre lang garantiert. Die Lebensdauer einer Photovoltaikanlage beträgt über 25 Jahre. Im Rahmen einer Beratung erstellen wir Ihnen ein Angebot. Wir nutzen dabei auch den Infrarotheizung Rechner um den Wärmebedarf zu ermitteln und die passende Größe der Solaranlage auszuwählen.

Photovoltaikanlage

Photovoltaik Preise und Kosten für eine Komplettanlage

Eine Photovoltaikanlage kann in verschieden Größen erstellt werden. Dabei spielt die verfügbare Fläche auf dem Dach in m² eine Rolle, die Ausrichtung und die Leistung in Watt der einzelnen Solarmodule. Zum Beispiel können Sie auf einem 85 m² großen Dach eine Anlage mit ca. 9.900 Watt Spitzenleistung errichten. Je nach Region in Deutschland erzeugen Sie so ca. 8.900 kWh Strom pro Jahr. Diesen Strom können Sie frei nutzen und mit einer Infrarot Heizung auch Ihre Räume heizen und somit die Heizkosten senken. Mehr Informationen und aktuelle Angebote finden Sie dazu auf unserer Themenseite Photovoltaik Preise.

Photovoltaik Preise ohne Speicher

Photovoltaik Preise mit Speicher

Beratung termin

Berechnung und Beratung zu Infrarot Heizung vor Ort

Mit dem Rechner auf dieser Seite können Sie die passende Infrarotheizung berechnen und direkt ein Angebot anfordern. Es besteht auch die Möglichkeit einer persönlichen Beratung bei Ihnen vor Ort. Nutzen sie dazu einfach unser Terminformular. Im Rahmen der Beratung können wir die Raumgröße ausmessen, den Wärmebedarf bestimmen und so ein individuelles Angebot inkl. Heizkosten Schätzung erstellen. Alternativ können Sie sich alle unsere Produkte von der klassisch weißen Infrarot Wärmewellenheizung über die Spiegelheizung bis hin zur Bildheizung auch live vor Ort in unserer Ausstellung Aschaffenburg anschauen. Hier finden Sie unser Terminformular.