Einbau Infrarotheizung

Als “Einbau Infrarotheizung” bezeichnet man die flächenbündige Integration einer Infrarotheizung in die Wand oder Decke. Zu beachten ist, dass Aufgrund des Funktionsprinzips einer Infrarotheizung die Frontfläche und dadurch auch das komplette Heizelement warm werden. Es ist nötig, dass die Geräte hinterlüftet werden. Beim flächenbündigen Einbau ist ein umlaufender Mindestabstand von mind. 60mm einzuhalten.

Integration der Beleuchtung bei der “Einbau Infrarotheizung”

Dieser Abstand kann mit einer LED-Lichtleiste ausgestattet werden um so eine indirekte Beleuchtung im Raum zu schaffen. der elektrische Anschluss erfolgt direkt hinter der Heizung und muss von einem Fachinstallateur vorgenommen werden. Die “Einbau Infrarotheizung” kann an der Wand oder Decke realisiert werden.

Beispiel Deckeneinbau flächenbündig mit 2 Infrarotheizungen 90x60cm

Einbau Infrarotheizung

Wandeinbau einer flächenbündigen Infrarotheizung im Hochformat 150x60cm

Beleuchtung mit RGB LED- Strip

20161110_161012

20161110_161058

Beleuchtung an

20161110_161123

Beleuchtung aus

20161110_161038

20161110_161029

20161110_161133

20161110_161140

Angebot/ Kontakt für Einbau Infrarotheizung

Sie haben Fragen oder möchten ein Angebot? Wir beraten und planen Ihre individuelle Heizung. Auf Wunsch auch mit Einbau und Elektroinstallation.

Bitte erstellen Sie mir ein unverbindliches Angebot für eine "Einbau Infrarotheizung":

Kontaktdaten

Erreichbarkeit für Rückfragen:

Anliegen

Bitte beschreiben Sie uns kurz Ihr Vorhaben:


Ich bestätige die Richtigkeit der gemachten Angaben und akzeptiere dieDatenschutzvereinbarung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.