Deckenheizung

Deckenheizung und Wandheizung

Eine Deckenheizung kann in vielen Fällen eine sinnvolle Alternative zur klassischen Wandheizung sein. Jedoch kann das mit herkömmlichen Heizkörpern auf Basis von Konvektion (aussteigender warmer Luft) technisch nicht realisiert werden. Besser geeignet sind hier Wärmewellenheizungen wie etwa eine Infrarotheizung geeignet.

nützliche Informationen zur Heizung an der Decke

  • Vorteile und Nachteile einer Decken Infrarotheizung
  • Deckenheizung im Altbau und Neubau
  • Erfahrungen zur Deckenheizung Kosten und Verbrauch
  • Die Deckenheizung als Büroheizung in großen Räumen
Deckenheizung

Deckenheizung mit zwei Heizelementen je 90x60cm in einem Wohnzimmer

Vorteile einer Deckenheizung

  • platzsparend, da keine Wandflächen benötigt werden
  • gleichmäßige Wärmeverteilung, da die Beheizung von der Mitte des Raumes erfolgt
  • Angenehmes Wärmeempfinden, da weiter Abstrahlwinkel von ca. 160 Grad
  • Individuelle Heizzonen einfach machbar, z.B. über Sitzecke
  • Montage auf alle Deckenarten (Beton, Rigips, Holz etc.) möglich

Nachteile einer Deckenheizung

  • erhöhter Montage- und Installationsaufwand
  • Kabelverlegung Unterputz in der Decke oft nicht so einfach möglich
  • Deckenhöhe sollte mind. 2,25 Meter betragen, sonst kann die Wärmeentwicklung unangenehm wirken.

Deckenheizung

Deckenheizungen im Altbau und im Neubau

FAQ Infrarotheizung

Infrarotheizung Verbrauch und Kosten

Deckenheizung Kosten und Verbrauch

Infrarotheizung Referenzen

Erfahrung mit Deckenheizungen, Anwendungen und Beispiele

Die klassisch weißen Infrarotheizungen sind sehr gut für die Deckenmontage geeignet. Hier finden Sie alle verfügbaren Größen und die Preise zu den Produkten.

Infrarotheizung Vergleich

Alternativ können auch Glasheizungen mit Rahmen für die Deckenmontage verwendet werden. Rahmenlose Glasheizungen sind nicht für die Decke geeignet, da der Gesetzgeber eine zusätzliche mechanische Absicherung vorschreibt. Diesen Zweck erfüllt der Rahmen. Die farbliche Anpassung von Glas und Rahmen ist jedoch ohne Probleme möglich. Hier finden Sie alle Glasheizungen mit Größen und Preisen welche für die Deckenmontage geeignet sind.

Glasheizung mit Rahmen

Einsatz von Deckenheizungen im gewerblichen Bereich.

Neben dem klassischen Einsatz im Privatbereich findet die Infrarotheizung als Deckenstrahler immer mehr Anwendung auch in gewerblichen Räumen. Der typische Anwendungsfall ist dabei die Büroheizung. Gerade in großen Büroräumen ist es oft unmöglich die Flächen in der Mitte des Raumes mit klassischen Wandheizkörpern gut zu Beheizen. Der Einsatz von Decken- Infrarotheizungen bietet sich demnach an. So können auch einzelne Arbeitsbereiche getrennt nach dem tatsächlichen Bedarf beheizt werden. Alle weiteren Informationen zur Büroheizung finden Sie hier.

Büroheizung

Büroheizung als Bespiel für den Einsatz von Deckenheizungen

Beratung, Planung und Umsetzung aus einer Hand. Fragen Sie uns!

Bitte erstellen Sie mir ein unverbindliches Angebot für eine Deckenheizung:

Kontaktdaten

Erreichbarkeit für Rückfragen:

Anliegen

Bitte beschreiben Sie uns kurz Ihr Vorhaben:


Ich bestätige die Richtigkeit der gemachten Angaben und akzeptiere dieDatenschutzvereinbarung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.