Infrarotheizung mit Solarcloud, Batteriespeicher und Photovoltaikanlage

Die Infrarotheizung polarisiert. Zum einen sind Infrarotheizkörper hervorragend als Zusatzheizung zu bestehenden Heizsystemen oder als Heizung für Einzelräume geeignet, andererseits gibt es große Bedenken in Sachen Stromverbrauch und Heizkosten. Sicherlich gibt es Fälle, in denen eine Infrarotheizung keinen Sinn ergibt, jedoch gibt es genügend Fälle in denen die richtige Infrarotheizung mit der richtigen Steuerung eine sehr gute Lösung darstellt.

Weiterhin kann die IR-Heizung sinnvoll als Vollheizung für Gebäude eingesetzt werden. Zum Beispiel als Ersatz für Nachtspeicherheizungen oder als Heizsystem für Neubauten nach Kfw55, Kfw40, Kfw40+ etc.

Entscheidend sind nicht die Kosten für zugekauften elektrischen Strom sondern vielmehr die Herkunft und Erzeugung der benötigten Energie sowie eine effiziente Regelungstechnik für bedarfsgerechtes Heizen. Eine Photovoltaikanlage auf dem Hausdach erzeugt mehrere tausend Kilowattstunden elektrischen Strom pro Jahr. Dieser kann direkt genutzt werden und mit immer weiter entwickelten Batteriespeichern auch in den Herbst- und Wintermonaten bis in die Abendstunden gespeichert werden.

Weitere Entwicklungen wie etwa die Solarcloud ermöglichen es den selbst erzeugten Stromüberschuss aus dem Sommer als Guthaben für den Winter zu speichern. Bei richtiger Auslegung und Dimensionierung aller Komponenten stellt die Versorgung mit Haushaltsstrom und Heizstrom ganzjährig ohne weiteren Zukauf aus dem Stromnetz kein Problem mehr dar.

Informationen zum Thema Infrarotheizung in der Übersicht:

Photovoltaik und Infrarotheizung:

  • Kosten und Nutzen einer Photovoltaikanlage
  • Batteriespeicher für Solarstrom
  • Die Solarcloud als Langzeitspeicher

Warmwasserbereitung

  • Brauchwasserwärmepumpe

Infrarotheizung mit Solarcloud, Batteriespeicher und Photovoltaikanlage

Infrarotheizung Angebote

Infrarotheizung Anwendungen und Einsatzbereiche

private Einsatzbereiche

gewerbliche Einsatzbereiche

Einsatz in der Gastronomie/Hotellerie

Infrarotheizung Vorteile und Nachteile

Die allgemeine Meinung zum Thema Infrarotheizung ist sehr unterschiedlich. Es gibt einige Vorteile und auch einige Nachteile. Dabei muss immer die Gesamtsituation und auch der Kosten/Nutzen- Faktor eines Bauvorhabens mit berücksichtigt werden. Eine Infrarotheizung mit Kohle- oder Atomstrom zu betreiben ist sicherlich nicht sinnvoll, wenn man jedoch Strom aus erneuerbaren Energien oder gar eine eigene Photovoltaikanlage nutzt ist die Energiebilanz eine andere.

Vorteile Infrarotheizung:

  • günstige Anschaffungskosten
  • einfache Installation als Wandheizung oder Deckenheizung
  • angenehmes Raumklima mit deutlich weniger Staubaufwirbelung
  • wartungs- und verschleißfrei
  • gut kombinierbar mit Photovoltaik und Batteriespeicher
  • schnelle Reaktionszeit ermöglicht bedarfsgerechtes Heizen

Nachteile Infrarotheizung:

  • keine Förderung
  • keine Vollintegration in Wand oder Decke möglich
  • bei Nutzung von Kohle- oder Atomstrom ist die Ökobilanz schlecht
  • zugekaufter Strom ist relativ teuer
  • Warmwasserbereitung muss separat erfolgen

Infrarotheizung beratung

Infrarotheizung Verbrauch und Kosten

Infrarotheizung Verbrauch und Kosten

Wieviel Strom verbraucht eine Infrarotheizung? Das ist eine der ersten Fragen in jedem Kundengespräch. Die Heizkosten sind wie bei anderen Systemen auch abhängig von den Außentemperaturen, dem individuellem Heizverhalten und dem baulichen Zustand des Gebäudes. Weiterhin kommen bei jedem Heizsystem zusätzliche Nebenkosten hinzu wie etwa Wartung, Verschleiß, Hilfsenergie etc. Das gesamte Thema Verbrauch einer Infrarotheizung ist umfangreich, daher haben wir dazu eine Infoseite eingerichtet. Diese finden Sie hier.

Infrarotheizung Rechner

Heizkostenrechner Infrarotheizung für Anschaffungs- und Betriebskosten

Nutzen Sie unseren Heizungsrechner: http://naturwaerme.org/infrarotheizung-berechnen/ um einen ersten Richtwert für die benötigten Anschaffungskosten und Verbauchswerte zu erhalten. Gerne unterstützen wir Sie auch direkt bei der Berechnung. Bei entsprechender Zählerumstellung können Sie vergünstigte Heizstromtarife nutzen. In vielen Regionen in Deutschland sind Tarife von 18-20 Cent kW/h verfügbar. (Stand März 2017) Diese Werte können Sie im Verbrauchsrechner auch eingeben.

Funktionsweise und technische Informationen zur Infrarotheizung

Was ist eine Infrarotheizung?

Folgt in kürze

Wie funktioniert die Infrarotheizung im Raum?

Folgt in kürze

Wandmontage oder Deckenmontage?

Folgt in kürze

Dimensionierung einer Infrarotheizung

Folgt in kürze

Welche Arten von Infrarotheizungen gibt es?

Folgt in kürze

Kosten und Nutzen einer Photovoltaikanlage

Photovoltaikanlage

Batteriespeicher für Solarstrom

Kfw 275

Batteriespeicher- Förderung mit Kfw Programm 275 Erneuerbare Energien-Speicher

Die Solarcloud als Langzeitspeicher

solarcloud

Infrarotheizung Beratung und Angebotserstellung

Gerne beraten wir Sie kostenfrei und unverbindlich. Nutzen Sie dazu am besten nachfolgendes Formular oder rufen Sie uns an. Gerne können Sie für eine Beratung auch gerne in unsere Fachausstellung Aschaffenburg kommen. Alle weiteren Informationen zu unserer Ausstellung sowie ein Formular zur Terminverbarung finden Sie hier.

Ihr individuelles Angebot kostenfrei und unverbindlich:

per Telefon unter 06021/8671-998

Erreichbarkeit Mo.-Fr. 8-20 Uhr zum Ortstarif

oder füllen Sie einfach nachfolgendes Formular aus:

Was möchten Sie beheizen?

einen Raum
mehrere Räume
Wohnung
Einfamilienhaus
Mehrfamilienhaus
Bürofläche
Gewerbehalle
Außenbereich/Terrasse

Baujahr des Gebäudes

Neubau
2002-2014
1995-2001
1978-1994
vor 1978
Alter nicht bekannt

Zu beheizende Fläche in m²

Aktuell benutzte Heizung

Keine Heizung vorhanden
Elektro-Nachtspeicherheizung
Elektro-Fußbodenheizung
Einzelöfen Gas/Öl
Öl-Zentralheizung
Gas-Zentralheizung
Holzheizung/Kaminofen
Wärmepumpe
andere Heizung

Ihre Kontaktdaten

Anrede:

Erreichbarkeit

Ganztags
Vormittags
Nachmittags
Abends

Zeitpunkt der Umsetzung

Umgehend
In den nächsten 3 Monaten
In 3-6 Monaten
In mehr als 6 Monaten


 
Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiere diese. Datenschutzhinweise